Coaching für Profi Sportler in Heidelberg

Coaching für Profi-Sportler und Trainer

Haben nur die Bayern das "Sieger-Gen"?

Was macht in Zeiten sportwissenschaftlicher Trainingsoptimierung Sportler zu Siegern, manche gar zu Seriensiegern? Es ist ihre Fähigkeit, ihre körperliche Höchstleistung exakt zum erforderlichen Zeitpunkt (Wettkampfsituation) unabhängig von widrigen Bedingungen abzurufen. Dies bewirkt jedoch kein "Gen", sondern ist das Ergebnis mentaler Stärke. Mentale Stärke bedeutet, sich frei zu machen von äußerem (Medien, Öffentlichkeit, Trainer, Eltern usw.) und innerem Druck, so dass die gesamte zur Verfügung stehende physische und psychische Energie in die hier und jetzt anstehende Aufgabe gesteckt werden kann, ob Olympisches Finale oder Abstiegskampf.

Man hat gesehen, was ein Körper kann, wenn es mental stimmt. Ricardo Moniz, Fußballtrainer

Mentale Stärke und gelingendes Stressmanagement

Mentale Stärke kann ebenso trainiert werden wie die körperlichen Leistungen. Man wird so lernen, sich von sowohl widrigen äußeren Umständen zu lösen (z.B. Wetterbedingungen, missgünstige Presse oder Provokation durch den Gegner oder das Publikum usw.), als auch andererseits hinderliche Emotionen zu kontrollieren (z.B. Versagensängste). Positive Emotionen werden genutzt als Kraft-und Motivationsquelle. Die konstruktive Verarbeitung von Misserfolgen und Niederlagen, von Karriereknicks oder langwierigen Verletzungen wird zur Basis künftiger Erfolge, wie nahezu alle großen Sportler im Rückblick auf ihre Karriere berichten. Mentale Stärke steht also in einem engen Zusammenhang mit Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl.

Ein besonders wichtiger Aspekt zur Entwicklung mentaler Stärke ist gelingendes Stressmanagement. Dafür steht ein ganzes Bündel an bewährten, praxiserprobten und oft einfach zu erlernenden Techniken zur Verfügung. Ein spezielles Augenmerk ist dabei auf die Spannungsregulation (längerfristig, mittelfristig, unmittelbar) vor einem Wettkampf zu legen, denn die optimale Balance zwischen Anspannung und Entspannung ist in jeder Phase eine andere.

Wenn man aus was gestärkt herauskommt, ist alles möglich. Viktoria Rebensburg, Olympiasiegerin

Fachleute für das Mentale und Emotionale

Wenn man als Sportler nach ganz oben auf das Treppchen will – und welcher Sportler will das nicht?! – wäre es also sicherlich empfehlenswert, neben Fachleuten für das Körperliche (Trainer, Physiotherapeuten, Ernährungsberater, Masseure usw.) auch mit Fachleuten für das Mentale und Emotionale (Sportpsychologen) zusammen zu arbeiten.

Termin vereinbaren

Telefon 06221 - 72 85 66-3

Mail This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Dipl. Psych. Gerhard Fischl
Psychologe und Psychotherapeut
Theaterstraße 18
69117 Heidelberg Altstadt (Plöck)


Anfahrt zur Praxis in Heidelberg